Marienkäfer

Obstbau Medewege

Obstbau Medewege
Hauptstr. 20
19055 Schwerin

www.hof-medewege.de/de/betriebe/obstbau

Von hier kommt Obst in Demeter-Qualität:

Die Obstbäume sind zwischen 100 und einem Jahr alt. Auf dem Hof und am Medeweger See wachsen Apfelsorten wie Topaz und Florina. Diese Fläche umfasst gut 14 ha.
Eine weitere Plantage ist auf dem Moorhof in Groß Trebbow. Hier steht eine Vielzahl traditioneller einheimischer Apfel- und Birnensorten. Insgesamt werden 85 Apfelsorten kultiviert. Darunter verbergen sich Sorten mit wohlklingende Namen wie Goldparmäne, Gravensteiner, Ingrid Marie oder Geflammter Kardinal.
Ergänzt wird das Sortiment durch einige Neuzüchtungen.
Viele von den vorwiegend alten Sorten sind seit langem heimisch in unserem Landstrich. Neuanpflanzungen für schmackhafte Tafeläpfel stehen uralten Streuobstwiesen gegenüber. Selbst die Kühe genießen auf ihrer Weide schattenspendende Inseln hochstämmiger Obstbäume.